Jugend leiten lassen

Bewegt Schülerinnen und Schüler im Zeitalter von twitter, facebook, Instagramm die Frage nach Gott und Glaube überhaupt noch? Aber sicher, sagt Pater Felix Schaich SJ, geistlicher Leiter der ISG am Canisius-Kolleg, Berlin. Jugendarbeit im Sinne Ignatianischer Pädagogik heißt "lassen": Verantwortung übernehmen lassen, Freiräume zulassen, reifen lassen. Darum geht es bei den Treffen der Ignatianischen Schüler -Gemeinschaften. Jesuiten werden eigens dafür geschult. Wir danken Ihnen, wenn Sie unser Dasein für die Fragen und Zweifel von Jugendlichen mit Ihrer Spende unterstützen.

ALTRUJA-PAGE-FKC2