Mitgemacht und Zeichen gesetzt!

Provinzial P. Johannes Siebner SJ feuert "seine" Läufer bei der ersten Staffelübergabe en
Nach über 42 Kilometern bei durchwachsenem Wetter strahlen alle über den Erfolg - auch Jovi, der die Kleidersäcke transportierte.

Herzlichen Dank allen, die sich beim diesjährigen München-Marathon engagiert haben. Von 736 Staffeln hat eines unserer 4 Vierer-Teams den sehr respektablen 47. Platz belegt. Bislang sind auch 645.- Euro über Online-Spenden eingegangen. Danke für den tollen Einsatz, ad maiorem Dei gloriam!

Wegen des Erfolgs und der Freude des gemeinsamen Laufens wollen einige auch nächstes Jahr wieder antreten. Nun suchen wir nach einem passenden weiteren Bildungsprojekt. Haben Sie einen Vorschlag?