Click To Pray

Neue Wege des Betens

Wer Nachrichten unters Volk bringen will, der braucht heute Facebook, Twitter und Instagram. Kurz: Social Media, die modernen sozialen Medien, prägen unsere Kommunikationskanäle bis in den Alltag. Das gilt auch für unser Gespräch mit Gott.  Natürlich im übertragenen Sinn, denn für das eigentliche Gebet brauche ich kein weiteres „Medium“ mehr. Aber dennoch - warum sie nicht nutzen für das Gebet?

Seit Neuestem gibt es „Click To Pray“, die offizielle Gebets-App des Papstes. Pater Simon Lochbrunner SJ hat im Frühjahr diese Gebets-App für das Smartphone vorgestellt. Er ist überzeugt, dass sich mit diesem modernen Angebot Menschen weltweit im Gebet vernetzen lassen. Danke, wenn Sie dieses Projekt unterstützen.

ALTRUJA-BUTTON-XL6T